Drucken

Lesenswert 01/13

Die Umsetzung eines Auslandsengagements bedarf einer soliden Entscheidungsgrundlage. Die Blog-Serie „Lesenswert“ möchte mit Fundstücken zur Entscheidung beitragen. Unter anderem im Finder-Fokus der Ausgabe 01/13: Eine Studie der Commerzbank, ein afrikanisches Wirtschaftsmagazin und eine Afrika-Ausgabe der gtai sowie ein Newsletter.

  • hb_spezialDas Handelsblatt (Ausgabe 16./17./18.11.2012) widmet Afrika unter dem Titel „Afrika – Kontinent der Chancen“ einen mehrseitigen Schwerpunkt. Neben Reportagen und Analysen zur aktuellen wirtschaftlichen und politischen Situation des Kontinents enthält die Ausgabe ein Interview mit Mo Ibrahim, Gründer des Mobilfunkanbieters Celtel und der nach ihm benannten Stiftung. Die Ausgabe kann im online-Shop des Handelsblatts erworben werden.
  • cover_africanbusinessDas englischsprachige Magazin African Business ist eine der größten panafrikanischen Wirtschaftspublikationen. Themenschwerpunkte der monatlich erscheinenden Zeitschrift sind u.a. Länder- und Branchenberichte sowie eine jährlich publizierte Rangliste der wertvollsten afrikanischen Unternehmen. Die Beiträge sind größtenteils kostenlos (Stand: Februar 2013) über den Internetauftritt des Magazins abrufbar.
  • Die Commerzbank ist Herausgeberin der Studie „Renaissance in Subsahara-Afrika“ (2012), die allgemeine Trends in der Region Subsahara-Afrika und Entwicklungen in ausgesuchten Ländern unter die Lupe nimmt.
  • gtai_marketstitelDie Ausgabe 4/2012 des Wirtschaftsmagazins markets der Außenwirtschaftsförderungsagentur der Bundesrepublik Deutschland Germany Trade & Invest (gtai) widmet sich unter der Überschrift „Chance Afrika“ aussichtsreichen Branchen und Ländern des Kontinents und beschreibt bestehende Herausforderungen. Unternehmer wie Gerhard Hirth, Geschäftsführer der Ulmer Schwenk-Gruppe, berichten über ihre Afrika-Erfahrungen. Das Magazin kann über den gtai-Internetauftritt erworben werden.
  • Der u.a. vom Delegiertenbüro der Deutschen Wirtschaft in Nigeria herausgegebene Newsletter „iroko News“ porträtiert unternehmerisches Engagement im Land, informiert über Branchenentwicklungen und einschlägige Veranstaltungen. Der Newsletter des zum Netzwerk der deutschen Auslandshandelskammern (AHK) gehörenden Büros kann kostenlos (Stand: Februar 2013) über info@ahk-lagos.de bezogen werden.

(Bildnachweise: www.handelsblatt.com, www.africanbusinessmagazine.com, www.gtai.de)

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

  1. Lesenswert 02/13
  2. Lesenswert 04/13
  3. Lesenswert 03/13
  4. Lesenswert 01/17
  5. Lesenswert 02/16

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Hinweis:
Bitte beachten Sie unsere Blogregeln. Es besteht grundsätzlich kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihres Kommentars. Je nach Inhalt behalten wir uns vor, von einer Veröffentlichung abzusehen. Mit dem Absenden Ihres Kommentars stimmen Sie der Veröffentlichung auf dieser Website zu. Auf Wunsch des Absenders können Kommentare auch wieder gelöscht werden. Bitte senden Sie in diesem Fall eine E-Mail an den Administrator.