Drucken

Fachkräfte aus Sambia suchen deutsche Gastunternehmen

Im Rahmen eines von der IHK Bodensee-Oberschwaben unterstützten Projekts des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) suchen hochqualifizierte Absolventen sambischer Universitäten Praktikumsplätze in deutschen Unternehmen. Die Reise- und Aufenthaltskosten werden vollständig über das DAAD-Projekt getragen, bei administrativen Fragen unterstützen die Projektpartner. Es werden bevorzugt Praktika in den Bereichen erneuerbare Energien / Biogasanlagen, Molekularbiologie sowie Physik / Messtechnik gesucht. Amtssprache in Sambia ist Englisch, somit bestehen nur geringe Sprachhürden.

Durch Begleitung des DAAD-Projekts unterstützt die IHK Bodensee-Oberschwaben die Verbesserung des Ausbildungsniveaus an sambischen Universitäten sowie die Kontaktanbahnung zu sambischen Unternehmen. Bei Interesse wenden sich Firmen bitte an Dr. Sönke Voss, IHK Bodensee-Oberschwaben, Tel.: 0751 409-137, E-Mail: voss@weingarten.ihk.de.

Weitere Informationen finden Sie hier:

(Bildunterschrift: © Beermedia – Fotolia.com)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Hinweis:
Bitte beachten Sie unsere Blogregeln. Es besteht grundsätzlich kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihres Kommentars. Je nach Inhalt behalten wir uns vor, von einer Veröffentlichung abzusehen. Mit dem Absenden Ihres Kommentars stimmen Sie der Veröffentlichung auf dieser Website zu. Auf Wunsch des Absenders können Kommentare auch wieder gelöscht werden. Bitte senden Sie in diesem Fall eine E-Mail an den Administrator.