Drucken

Die Reichsten Afrikas

Das Wirtschaftsmagazin Forbes hat erneut die 50 reichsten Menschen Afrikas aufgelistet. Diese kommen vor allem aus drei Ländern. Neben den Ranglistenpositionen liefert das Magazin Kurzprofile der gelisteten Reichen. Ein weiteres Feature der Internetausgabe: Eine Visualisierung der Vernetzung der im Ranking geführten Personen untereinander.

Die Tabelle wird angeführt von Aliko Dangote, einem Multimilliardär aus Nigeria. Der Chef der Dangote Group, ein Zementunternehmen mit Hauptsitz in Lagos, verfügt über ein Vermögen von knapp 21 Milliarden US Dollar. Mit dieser Spitzenposition wiederholt er seinen Ranglistenplatz aus 2012. Mit einigem Abstand rangieren Johann Rupert und Familie auf Platz zwei des aktuellen Rankings. Das Vermögen der Südafrikaner, die vor allem im Bereich der Luxusgüter unternehmerisch tätig sind, wird auf fast 8 Milliarden US Dollar geschätzt.

Insgesamt wird das Forbes-Ranking von Reichen aus Südafrika (14), Nigeria (11) und Ägypten (9) dominiert. Die südafrikanischen Vermögen haben addiert einen Wert von rund 28 Milliarden US Dollar. Laut Forbes sind nur zwei Schwarze unter den südafrikanischen Forbes-Milliardären und –Millionären. Den größten Sprung nach vorne unter den Südafrikanern machte dank der Erfolgsgeschichte seiner Firma Aspen Pharmacare der Unternehmer Stephen Saad.

africas_richest_forbes_top50

Die vom Magazin ermöglichte Visualisierung der Vernetzung der Ranglistenteilnehmer nach Branche zeigt, dass die vermögenden Afrikaner vor allem in den Sektoren Öl, Telekommunikation, Banken und Versicherungen sowie Immobilien tätig sind. Weitere Kriterien, nach denen Forbes die Darstellung der Verbundenheit der Reichen untereinander erlaubt, sind Herkunftsland und Alter.

Updates:

(Bildnachweis: www.forbes.com)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Hinweis:
Bitte beachten Sie unsere Blogregeln. Es besteht grundsätzlich kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihres Kommentars. Je nach Inhalt behalten wir uns vor, von einer Veröffentlichung abzusehen. Mit dem Absenden Ihres Kommentars stimmen Sie der Veröffentlichung auf dieser Website zu. Auf Wunsch des Absenders können Kommentare auch wieder gelöscht werden. Bitte senden Sie in diesem Fall eine E-Mail an den Administrator.