Drucken

Lesenswert 08/14

Die Vorbereitung eines Auslandsengagements bedarf einer soliden Entscheidungsgrundlage. Die Blog-Serie „Lesenswert“ möchte mit Fundstücken zur Entscheidung beitragen. Unter anderem im Finder-Fokus der Ausgabe 08/14: eine Umfrage zu Südafrikas Investitionsklima, eine App mit Reise- und Sicherheitshinweisen und eine Publikation zu Burkina Faso.

  • Die Europäische Kommission führt derzeit eine Umfrage zum Investitionsklima und zu den Handelsbarrieren Südafrikas durch. Die Online-Umfrage „Investment Climate Survey of South Africa“ richtet sich an Unternehmen aus der EU mit Geschäftsbeziehungen zu Südafrika und dauert nach eigenen Angaben ca. 15 bis 20 Minuten. Die teilnehmenden Unternehmen erhalten die anonymisierten Ergebnisse in Form des „White Book on EU Trade and Investment in SA“ bei Veröffentlichung Ende 2014 per E-Mail übermittelt. Die erste Auflage des „White Book“ wurde 2012 publiziert und kann hier eingesehen werden.
  • laenderbriefing_burkinafasoDas „AfrikaEcho Länderbriefing Burkina Faso“ (2014) der gleichnamigen Informationsplattform AfrikaEcho bietet einen Einblick in Geographie und Geschichte, Kultur und Gesellschaft sowie Politik und Wirtschaft des westafrikanischen Landes. Das E-Book ist zum Preis von 5,99 Euro (Stand: August 2014) in allen gängigen E-Book-Reader-Formaten und als PDF erhältlich, u.a. hier.
  • aa_appDie App „Sicher Reisen“ des Auswärtigen Amts bietet Reisenden allgemeine Länderinformationen, Reise- und Sicherheitshinweise, Adressen der Deutschen Vertretungen im Ausland sowie die der Vertretungen des Reiselandes in Deutschland. Die Hinweise werden mehrmals täglich aktualisiert. Die App bietet eine Ortungsfunktion, die im Notfall die Kontaktdaten der nächstgelegenen Botschaft bzw.  Generalkonsulats anzeigt, sowie einen „Ich bin OK“-Button, mit dem man nahestehenden Personen ein Lebenszeichen senden kann. Die kostenlose App (Stand: August 2014) gibt es für Android und Apple Smartphones und Tablets.
  • enterprisemap_mosambikDas International Growth Centre, eine Forschungseinrichtung britischer Universitäten, ist Herausgeberin des Buches „An Enterprise Map of Mozambique“ (2014). Das Werk beschreibt die vergangenen und aktuellen Kapazitäten der wichtigsten Sektoren des Landes im Südosten Afrikas. Neben der Darstellung der in den jeweiligen Branchen bestehenden Unternehmenscluster skizziert die Publikation detailliert 40 führende Firmen.

(Bildnachweise: www.afrikaecho.de, www.auswaertiges-amt.de, www.uneca.org, www.theigc.org)

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

  1. Lesenswert 10/14
  2. Lesenswert 06/13
  3. Lesenswert 04/15
  4. Lesenswert 04/13
  5. Lesenswert 02/14

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Hinweis:
Bitte beachten Sie unsere Blogregeln. Es besteht grundsätzlich kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihres Kommentars. Je nach Inhalt behalten wir uns vor, von einer Veröffentlichung abzusehen. Mit dem Absenden Ihres Kommentars stimmen Sie der Veröffentlichung auf dieser Website zu. Auf Wunsch des Absenders können Kommentare auch wieder gelöscht werden. Bitte senden Sie in diesem Fall eine E-Mail an den Administrator.