Drucken

Lesenswert 10/15

Die Vorbereitung eines Auslandsengagements bedarf einer soliden Entscheidungsgrundlage. Die Blog-Serie „Lesenswert“ möchte mit Fundstücken zur Entscheidung beitragen. Unter anderem im Finder-Fokus der Ausgabe 10/15: eine Veröffentlichung über das Afrika-Engagement der Chinesen, ein Weltbank-Report über die Sicherheitslage in Westafrika sowie eine Publikation über aktuelle Großprojekte und Geschäftschancen südlich der Sahara.

  • gtai_afrikafokusGermany Trade & Invest (GTaI), die Außenwirtschaftsförderungsagentur der Bundesrepublik Deutschland, ist Verfasserin der kostenlosen (Stand: September 2015) Publikation „Afrika im Fokus 2015/2016 – Chancen und Projekte in Subsahara„. Die Veröffentlichung konzentriert sich auf Portraits ausgesuchter Länder südlich der Sahara unter Ausweisung konkreter Großprojekte und Geschäftschancen.
  • brrokings_chinaDie Veröffentlichung der Brookings Africa Growth Initiative „Why is China investing in Africa? Evidence from the firm level“ (August 2015) nimmt das kontrovers diskutierte chinesische Engagement in Subsahara-Afrika unter die Lupe. Die Autoren zeigen anhand von Daten u.a. über Makro- und Mikrodirektinvestitionen der Chinesen in welchem Umfang, in welchen Ländern und welchen Bereichen sie investieren. Der kostenfreie (Stand: September 2015) Bericht zeigt u.a., dass China nur zu 3 Prozent der gesamten Auslandsinvestitionen des Kontinents beiträgt.
  • africas_pulseAfrica’s Pulse: An Analysis of Issues Shaping Africa’s Economic Future“ (April 2015) ist eine halbjährlich erscheinende kostenlose (Stand: September 2015) Veröffentlichung der Weltbank, die sich mit der Analyse der kurzfristigen makroökonomischen Aussichten für Subsahara-Afrika befasst. Jede Ausgabe widmet sich zudem einem Schwerpunktthema, das eine besondere Herausforderung für die Entwicklung des Kontinents bedeutet.

ey_attractiveness

  • Die Wirtschaftsprüfungs- und -beratungsgesellschaft Ernst & Young hat die “Attractiveness Survey Africa 2015 – Making Choices“ veröffentlicht. Die Publikation beleuchtet die aktuelle wirtschaftliche Lage Afrikas, den derzeitigen Bestand ausländischer Direktinvestitionen sowie die Attraktivität des Kontinents als Investitionsstandort für ausländische Unternehmen nach Einschätzung lokaler und internationaler Entscheidungsträger. Demnach war Afrika mit 128 Milliarden US-Dollar ausländischen Direktinvestitionen 2014 die zweitattraktivste Investitionsdestination der Welt. Die Publikation ist kostenfrei (Stand: September 2015).
  • worldbank_safety_westafricaDie Publikation „The Challenge of Stability and Security in West Africa“ (2015) der Weltbank-Gruppe befasst sich mit den Herausforderungen der Region in Bezug auf die Sicherheit und Stabilität sowie ihre Widerstandsfähigkeit gegen Krisen. Er identifiziert Schlüsselfaktoren von Konflikten und Gewalt und ihren Einfluss auf die Region sowie aufkommende Bedrohungen für Frieden und Sicherheit. Die Publikation ist kostenfrei (Stand: September 2015).

(Bildnachweise: www.gtai.de, www.brookings.edu, www.worldbank.org, www.ey.com)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Hinweis:
Bitte beachten Sie unsere Blogregeln. Es besteht grundsätzlich kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihres Kommentars. Je nach Inhalt behalten wir uns vor, von einer Veröffentlichung abzusehen. Mit dem Absenden Ihres Kommentars stimmen Sie der Veröffentlichung auf dieser Website zu. Auf Wunsch des Absenders können Kommentare auch wieder gelöscht werden. Bitte senden Sie in diesem Fall eine E-Mail an den Administrator.