Drucken

Lesenswert 02/16

Die Vorbereitung eines Auslandsengagements bedarf einer soliden Entscheidungsgrundlage. Die Blog-Serie „Lesenswert“ möchte mit Fundstücken zur Entscheidung beitragen. Unter anderem im Finder-Fokus der Ausgabe 02/16: ein Spezial zur Digitalisierung Afrikas, ein Wirtschaftsführer für Südafrika sowie ein Bericht über die die Entwicklung des Kontinents bestimmenden Themen in 2016.

  • suedafrika_gtai_wirtschaftsfuehrerDie Deutsche Industrie- und Handelskammer für das südliche Afrika (Auslandshandelskammer, AHK) und Germany Trade & Invest (GTaI) sind Verfasser des Wirtschaftsführers „Erfolgreich in Südafrika“ (2016). Die Publikation enthält einen Überblick über die Struktur der südafrikanischen Wirtschaft, attraktive Branchen sowie das Investitionsklima und -risiken. Beleuchtet werden auch Themen wie Beschäftigung, Kaufkraft und Konsumverhalten, Vertrieb und Handelsvertretersuche, Transport und Logistik, Recht und Steuern sowie Investitions- und Exportförderung. Die 151-seitige Publikation kann für 35 Euro (Stand: Februar 2016) über die Internetseite der GTaI bezogen werden.
  • nigeria_neuemaerkteDie Delegation der Deutschen Wirtschaft in Nigeria, die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) und Germany Trade and Invest (GTaI) sind Herausgeber der Publikation „Neue Märkte – Neue Chancen: Nigeria“ (2016). Sie enthält allgemeine Landesinformationen, Wirtschaftsdaten sowie Angaben über das Investitionsklima, die Investitionsrisiken und Einblicke in ausgesuchte Branchen. Tipps für die Geschäftspraxis, Informationen über die Einfuhrverfahren sowie Kontakte zu Förder- und Beratungseinrichtungen runden das Angebot ab. Die kostenlose (Stand: Februar 2016) Publikation kann nach Registrierung (kostenfrei) von der GTaI-Webseite heruntergeladen werden.
  • ascleiden_africaportalDas „African Studies Centre Leiden“ (ASCL) der Fakultät für Sozialwissenschaften an der Universität von Leiden befasst sich seit Mitte des letzten Jahrhunderts mit Afrikaforschung und der Vermittlung von Wissen über die Entwicklungen auf dem Kontinent. Neben Veröffentlichungen über wirtschaftliche, politische und soziale Themen stellt das ASCL über das „Country Portal“ eine Übersicht mit Links zu Institutionen, Karten, Statistiken und Länderarchiven für alle afrikanischen Staaten zur Verfügung.
  • bagi_foresight_africa2016Die Brookings Africa Growth Initiative gibt seit 2010 jährlich den Report “Foresight Africa – Top Priorities for the Continent” heraus. Der Bericht (2016) befasst sich mit Themen, die laut Einschätzung von afrikanischen Wissenschaftlern und Forschern im kommenden Jahr für die Wirtschaftsentwicklung in Afrika von großer Bedeutung sein werden. Zu ihnen gehören das verlangsamte Wirtschaftswachstum des Kontinents aufgrund der wirtschaftlichen Schräglage Chinas und fallender Rohstoffpreise sowie die Herausforderungen des rapiden Bevölkerungswachstums.
  • gtai_digitalisierung_afrikaGermany Trade & Invest (GTaI), die Außenwirtschaftsförderungsagentur der Bundesrepublik Deutschland, hat ein Spezial zur „Digitalisierung der Wirtschaft in Afrika“ herausgebracht. Es befasst sich mit den Themen IT-Infrastruktur, Forschung, E-Commerce, E-Health und E-Government. Daneben beschäftigt es sich mit den mobilen Bezahlsystemen sowie mit den rechtlichen Rahmenbedingungen u.a. in Kenia, Nigeria und Südafrika. Experten sehen im IT-Sektor einen wesentlichen Baustein für die Entwicklung Afrikas. Aufgrund der zuweilen mangelhaften Verkehrsinfrastruktur eröffnet das Internet neue Möglichkeiten für die Kommunikation und Informationsverbreitung sowie für den Absatz von Dienstleistungen und Waren selbst in entlegenen Regionen des Kontinents.

(Bildnachweise: www.suedafrika.ahk.de, www.nigeria.ahk.de, www.ascleiden.nl, www.brookings.edu, www.www.gtai.de)

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

  1. Lesenswert 02/17
  2. Lesenswert 05/16
  3. Lesenswert 03/17
  4. Lesenswert 06/16
  5. Lesenswert 04/16

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Hinweis:
Bitte beachten Sie unsere Blogregeln. Es besteht grundsätzlich kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihres Kommentars. Je nach Inhalt behalten wir uns vor, von einer Veröffentlichung abzusehen. Mit dem Absenden Ihres Kommentars stimmen Sie der Veröffentlichung auf dieser Website zu. Auf Wunsch des Absenders können Kommentare auch wieder gelöscht werden. Bitte senden Sie in diesem Fall eine E-Mail an den Administrator.