Interview: Ein aktuell sehr spannender Markt

Das wirtschaftliche Potenzial Westafrikas ist vielversprechend, aber häufig schwer zugänglich. Bei der Bearbeitung der Märkte der Region kommt Ghana mit seinen stabilen Rahmenbedingungen eine besondere Stellung zu. Maximilian Butek, seit Anfang 2017 Delegierter der deutschen Wirtschaft in Accra, bewertet die … Weiterlesen

Als Expatriate nach Kenia – Teil 5: Nairobi ist eine Multi-Kulti-Gesellschaft „auf hohem Niveau“

Vor fünf Jahren ist Andreas Reusche mit seiner Familie nach Kenia gezogen und arbeitet seitdem in der Niederlassung des Abfüllanlagenherstellers Krones in Nairobi. Er gibt Einblick in seine vielfältigen Erfahrungen als Expatriate in dem ostafrikanischen Land und hat zahlreiche Tipps … Weiterlesen

Megacitys in Afrika: Lagos auf dem Weg in die Moderne

Afrikas Millionenstädte wachsen schnell und unaufhaltsam. Die Urbanisierung stellt die Verwaltungen der Metropolen vor riesige Aufgaben, die ihrerseits vielfältige potenzielle Geschäftsmöglichkeiten auch für deutsche Unternehmen beinhalten. Blog:subsahara-Afrika widmet ausgesuchten Megacitys in Afrika eine Artikelserie. Mit Lagos steht die Wirtschaftskapitale Nigerias … Weiterlesen

Interview: Prinzipiell gute Erfahrungen mit der Vergabepraxis in Afrika

Das traditionsreiche deutsche Ingenieursunternehmen Lahmeyer International führt auf dem afrikanischen Kontinent seit vielen Jahren Projekte in den Bereichen der konventionellen Stromerzeugung, der Stromübertragung und -verteilung, Wasserkraftanlangen, Erneuerbaren Energien und Wasserversorgung durch. Michael Wünnemann, Executive Director Energy Division bei Lahmeyer International, … Weiterlesen

Als Expatriate nach Kenia – Teil 4: Soziales Umfeld / Stolpersteine

Wer als Fachkraft von seinem Unternehmen ins Ausland versetzt wird, der wird mit einer ganzen Reihe von zumeist organisatorischen Herausforderungen konfrontiert. Blog:subsahara-afrika beleuchtet mit einer Artikelserie ausgesuchte Aspekte einer Entsendung nach Kenia. Im Fokus des vierten Teils: Das soziale Umfeld … Weiterlesen

Als Expatriate nach Kenia – Teil 3: Personalmanagement

Wer als Fachkraft von seinem Unternehmen ins Ausland versetzt wird, der wird mit einer ganzen Reihe von zumeist organisatorischen Herausforderungen konfrontiert. Blog:subsahara-afrika beleuchtet mit einer Artikelserie ausgesuchte Aspekte einer Entsendung nach Kenia. Im Fokus des dritten Teils: Fragen des Personalmanagements. … Weiterlesen

Als Expatriate nach Kenia – Teil 2: Etablierung

Wer als Fachkraft von seinem Unternehmen ins Ausland versetzt wird, der wird mit einer ganzen Reihe von zumeist organisatorischen Herausforderungen konfrontiert. Blog:subsahara-afrika beleuchtet mit einer Artikelserie ausgesuchte Aspekte einer Entsendung nach Kenia. Im Fokus des zweiten Teils: Fragen der Etablierung … Weiterlesen

Als Expatriate nach Kenia – Teil 1: Vorbereitung

Wer als Fachkraft von seinem Unternehmen ins Ausland versetzt wird, der wird mit einer ganzen Reihe von zumeist organisatorischen Herausforderungen konfrontiert. Blog:subsahara-afrika beleuchtet mit einer Artikelserie ausgesuchte Aspekte einer Entsendung nach Kenia. Im Fokus des ersten Teils: Fragen der Vorbereitung. … Weiterlesen

Interview: Wir wollen weitere Verkehrsrechte außerhalb Südafrikas erlangen

2017 feiert South African Airways (SAA) den zehnten Geburtstag seiner Flugverbindung zwischen München und Johannesburg. Für Michael Bentele, Head of Europe der südafrikanischen Fluggesellschaft, werden afrikanische Destinationen an Attraktivität zulegen. Welche Trends das Unternehmen beobachtet und welche Region im besonderen … Weiterlesen

Interview: Unsere afrikanischen Kunden werden anspruchsvoller

Das Hamburger Handelshaus C. Woermann GmbH & Co. KG gehört zu den ältesten Pionieren des deutschen Afrika-Handels und ist in über 20 Ländern des Kontinents aktiv. Detlev Woermann, Geschäftsführer des 175 Jahre alten Familienunternehmens, gibt Einblick in die Vertriebsstrategie der … Weiterlesen