Interview: Ein aktuell sehr spannender Markt

Das wirtschaftliche Potenzial Westafrikas ist vielversprechend, aber häufig schwer zugänglich. Bei der Bearbeitung der Märkte der Region kommt Ghana mit seinen stabilen Rahmenbedingungen eine besondere Stellung zu. Maximilian Butek, seit Anfang 2017 Delegierter der deutschen Wirtschaft in Accra, bewertet die … Weiterlesen

Als Expatriate nach Kenia – Teil 5: Nairobi ist eine Multi-Kulti-Gesellschaft „auf hohem Niveau“

Vor fünf Jahren ist Andreas Reusche mit seiner Familie nach Kenia gezogen und arbeitet seitdem in der Niederlassung des Abfüllanlagenherstellers Krones in Nairobi. Er gibt Einblick in seine vielfältigen Erfahrungen als Expatriate in dem ostafrikanischen Land und hat zahlreiche Tipps … Weiterlesen

Interview: Prinzipiell gute Erfahrungen mit der Vergabepraxis in Afrika

Das traditionsreiche deutsche Ingenieursunternehmen Lahmeyer International führt auf dem afrikanischen Kontinent seit vielen Jahren Projekte in den Bereichen der konventionellen Stromerzeugung, der Stromübertragung und -verteilung, Wasserkraftanlangen, Erneuerbaren Energien und Wasserversorgung durch. Michael Wünnemann, Executive Director Energy Division bei Lahmeyer International, … Weiterlesen

Côte d’Ivoire: Wissen und Verhaltenstipps

Côte d’Ivoire (Elfenbeinküste) im Kulturprofil – die IHK Mittlerer Niederrhein hat ihren Praxisratgeber „Interkulturell kompetent unterwegs in Subsahara-Afrika“ um das westafrikanische Land ergänzt. Wer in Côte d’Ivoire Geschäfte machen oder sich auf einen längeren Aufenthalt vorbereiten möchte, für den bietet … Weiterlesen

Interview: Wir wollen weitere Verkehrsrechte außerhalb Südafrikas erlangen

2017 feiert South African Airways (SAA) den zehnten Geburtstag seiner Flugverbindung zwischen München und Johannesburg. Für Michael Bentele, Head of Europe der südafrikanischen Fluggesellschaft, werden afrikanische Destinationen an Attraktivität zulegen. Welche Trends das Unternehmen beobachtet und welche Region im besonderen … Weiterlesen

Interview: Unsere afrikanischen Kunden werden anspruchsvoller

Das Hamburger Handelshaus C. Woermann GmbH & Co. KG gehört zu den ältesten Pionieren des deutschen Afrika-Handels und ist in über 20 Ländern des Kontinents aktiv. Detlev Woermann, Geschäftsführer des 175 Jahre alten Familienunternehmens, gibt Einblick in die Vertriebsstrategie der … Weiterlesen

Deutsch-Afrikanischer Wirtschaftsgipfel will Unternehmen den Weg ebnen

Vom 8. bis 10. Februar 2017 findet in Kenias Hauptstadt Nairobi der 2. German-African Business Summit (GABS) statt. Hochkarätige Vertreter aus der deutschen und afrikanischen Politik werden teilnehmen. Der Wirtschaftsgipfel bietet Unternehmensvertretern eine hervorragende Möglichkeit, mit Entscheidungsträgern in Kontakt zu … Weiterlesen

Interview: Planen Sie mittel- bis langfristig

Peter Sengpiel ist seit vielen Jahren Geschäftsführer der Nigeria-Niederlassung des Automatisierungsspezialisten Festo AG & Co. KG, ein deutscher Mittelständler aus Esslingen. Herr Sengpiel gibt interessante Einblicke in die vielen Herausforderungen, denen sich eine deutsche Hightech-Industriefirma bei einem langfristigen Engagement in … Weiterlesen

Interview: Der Eisenbahnbau macht gute Fortschritte

Die französische Bolloré Gruppe ist das nach eigenen Angaben führende Transport- und Logistikunternehmen auf dem afrikanischen Kontinent. Im Gespräch mit blog:subsahara-afrika gibt Wolfgang Busch, Afrika Business Development Director, Einblicke in die Transportinfrastruktur Afrikas und nennt die wichtigsten Gateways der Region. … Weiterlesen