Als Expatriate nach Angola – Teil 2: Etablierung

Wer als Fachkraft von seinem Unternehmen ins Ausland versetzt wird, der wird mit einer ganzen Reihe von zumeist organisatorischen Herausforderungen konfrontiert. Blog:subsahara-afrika beleuchtet mit einer Artikelserie ausgesuchte Aspekte einer Entsendung nach Angola. Im Fokus des zweiten Teils: Fragen der Etablierung. … Weiterlesen

Als Expatriate nach Angola – Teil 1: Vorbereitung

Wer als Fachkraft von seinem Unternehmen ins Ausland versetzt wird, der wird mit einer ganzen Reihe von zumeist organisatorischen Herausforderungen konfrontiert. Blog:subsahara-afrika beleuchtet mit einer Artikelserie ausgesuchte Aspekte einer Entsendung nach Angola. Im Fokus des ersten Teils: Fragen der Vorbereitung. … Weiterlesen

Megacitys in Afrika: Luanda zwischen Kolonialflair und Wolkenkratzern

Afrikas Millionenstädte wachsen schnell und unaufhaltsam. Die Urbanisierung stellt die Verwaltungen der Metropolen vor riesige Aufgaben, die ihrerseits vielfältige potenzielle Geschäftsmöglichkeiten auch für deutsche Unternehmen beinhalten. Blog:subsahara-afrika widmet ausgesuchten Megacitys in Afrika eine Artikelserie. Mit Luanda steht die Hauptstadt Angolas … Weiterlesen

Interview: Unsere afrikanischen Kunden werden anspruchsvoller

Das Hamburger Handelshaus C. Woermann GmbH & Co. KG gehört zu den ältesten Pionieren des deutschen Afrika-Handels und ist in über 20 Ländern des Kontinents aktiv. Detlev Woermann, Geschäftsführer des 175 Jahre alten Familienunternehmens, gibt Einblick in die Vertriebsstrategie der … Weiterlesen

Interview: Hermesdeckungen sind nicht nur für die „Großen“

Vor gut einem Jahr erweiterte die Bundesregierung die Exportkreditgarantien des Bundes für Geschäfte mit Afrika. Ralf Tange, Firmenberater bei der Euler Hermes AG, erklärt die Bedeutung dieses Unterstützungsangebots für Exporteure und bietet Einblicke in seine Afrika bezogene Beratungspraxis. Die Euler … Weiterlesen

Weniger Milliardäre in Afrika

Das Wirtschaftsmagazin Forbes hat erneut die 50 reichsten Menschen Afrikas identifiziert und gelistet. Die vor allem aufgrund des Ölpreisverfalls schwierigere wirtschaftliche Lage macht auch den reichsten Afrikas zu schaffen. Im Vergleich zum Vorjahr fällt das Gesamtvermögen der Top-50 um 15 Mrd. … Weiterlesen

Geschäftschancen in den Bereichen Erneuerbare Energien, Energie- und Umwelttechnik

Die bereits zum fünften Mal ausgetragene Afrika-Roadshow der IHKs macht am 11. November Stopp in Düsseldorf. Damit ergibt sich für Unternehmensvertreter aus den Bereichen Erneuerbare Energien, Energie- und Umwelttechnik eine besondere Gelegenheit, sich über entsprechende Geschäftschancen zu informieren und beraten … Weiterlesen

Interview: Sprachkenntnisse sollten erstklassig sein, bevor man den Sprung in den Markt wagt

Das mittelständische Familienunternehmen Gebr. Pfeiffer SE Industriemühlen aus Kaiserslautern ist international erfolgreich u.a. auch in Subsahara-Afrika. Seit 2014 ist Jan Schmidt für den Vertrieb in der Region zuständig. Im Gespräch mit blog:subsahara-afrika bietet der Landeskenner Einblicke in die angolanische Geschäftskultur. … Weiterlesen

Lesenswert 09/15

Die Vorbereitung eines Auslandsengagements bedarf einer soliden Entscheidungsgrundlage. Die Blog-Serie „Lesenswert“ möchte mit Fundstücken zur Entscheidung beitragen. Unter anderem im Finder-Fokus der Ausgabe 09/15: ein Marktbericht über Angola und Namibia, ein Report über die wirtschaftliche Lage der Region sowie eine … Weiterlesen

Afrika-Roadshow erstmals mit Branchenschwerpunkten

Vom 9. bis 12. November veranstalten die IHKs bereits zum fünften Mal die ,,Afrika-Roadshow”. Die Veranstaltungsreihe widmet sich Geschäftsmöglichkeiten in Angola, Ghana, Kenia, Nigeria und Südafrika. Neu ist ihre Ausrichtung auf Branchen, die für deutsche Unternehmen von besonderem Interesse sind. … Weiterlesen