Megacitys in Afrika: Lagos auf dem Weg in die Moderne

Afrikas Millionenstädte wachsen schnell und unaufhaltsam. Die Urbanisierung stellt die Verwaltungen der Metropolen vor riesige Aufgaben, die ihrerseits vielfältige potenzielle Geschäftsmöglichkeiten auch für deutsche Unternehmen beinhalten. Blog:subsahara-Afrika widmet ausgesuchten Megacitys in Afrika eine Artikelserie. Mit Lagos steht die Wirtschaftskapitale Nigerias … Weiterlesen

Interview: Prinzipiell gute Erfahrungen mit der Vergabepraxis in Afrika

Das traditionsreiche deutsche Ingenieursunternehmen Lahmeyer International führt auf dem afrikanischen Kontinent seit vielen Jahren Projekte in den Bereichen der konventionellen Stromerzeugung, der Stromübertragung und -verteilung, Wasserkraftanlangen, Erneuerbaren Energien und Wasserversorgung durch. Michael Wünnemann, Executive Director Energy Division bei Lahmeyer International, … Weiterlesen

Lesenswert 04/17

Die Vorbereitung eines Auslandsengagements bedarf einer soliden Entscheidungsgrundlage. Die Blog-Serie „Lesenswert“ möchte mit Fundstücken zur Entscheidung beitragen. Unter anderem im Finder-Fokus der Ausgabe 04/17: ein Bericht über die Städteentwicklung in Subsahara-Afrika, ein Online-Portal für die Unternehmensgründung in Kenia sowie ein … Weiterlesen

Interview: Wir wollen weitere Verkehrsrechte außerhalb Südafrikas erlangen

2017 feiert South African Airways (SAA) den zehnten Geburtstag seiner Flugverbindung zwischen München und Johannesburg. Für Michael Bentele, Head of Europe der südafrikanischen Fluggesellschaft, werden afrikanische Destinationen an Attraktivität zulegen. Welche Trends das Unternehmen beobachtet und welche Region im besonderen … Weiterlesen

Interview: Der Eisenbahnbau macht gute Fortschritte

Die französische Bolloré Gruppe ist das nach eigenen Angaben führende Transport- und Logistikunternehmen auf dem afrikanischen Kontinent. Im Gespräch mit blog:subsahara-afrika gibt Wolfgang Busch, Afrika Business Development Director, Einblicke in die Transportinfrastruktur Afrikas und nennt die wichtigsten Gateways der Region. … Weiterlesen

Interview: Bei Modernisierung von Häfen noch Luft nach oben

Die Deutsche Afrika-Linien (DAL) waren eine der ersten Reedereien weltweit, die den afrikanischen Kontinent anliefen. Nach dem Zusammenschluss mit John T. Essberger gehört das Unternehmen heute zur DAL/JTE Group of Companies. Hartmut Lühr, Mitglied der DAL Geschäftsführung, gibt Einblicke in … Weiterlesen

Lesenswert 06/16

Die Vorbereitung eines Auslandsengagements bedarf einer soliden Entscheidungsgrundlage. Die Blog-Serie „Lesenswert“ möchte mit Fundstücken zur Entscheidung beitragen. Unter anderem im Finder-Fokus der Ausgabe 06/16: ein Report über die aktuelle wirtschaftliche Lage in Afrika, ein Leitfaden über Distribution in Westafrika sowie … Weiterlesen

Interview: „Rein, raus und Geschäft gemacht“ funktioniert selten

Der Firmenverbund um Gauff Ingenieure gehört mit über 50 Jahren Erfahrung im Afrikageschäft zu den deutschen Unternehmenspionieren auf dem europäischen Nachbarkontinent. Seit 20 Jahren zeichnet sich Gerhard Gauff für die H.P. Gauff Ingenieure GmbH & Co. KG – JBG – … Weiterlesen

Interview: German companies should be active players in this trend

In 2015, Ethiopia was Africa`s fastest growing country. H.E. Kuma Demeksa Tokon, Ethiopia’s Ambassador to Germany, talks about his country`s strategic positioning as a regional transportation hub and the priorities of his government’s industrial development strategy. According to him, it … Weiterlesen

Lesenswert 03/16

Die Vorbereitung eines Auslandsengagements bedarf einer soliden Entscheidungsgrundlage. Die Blog-Serie „Lesenswert“ möchte mit Fundstücken zur Entscheidung beitragen. Unter anderem im Finder-Fokus der Ausgabe 03/16: eine Broschüre über das Afrika-Engagement deutscher Unternehmen, eine Online-Bibliothek für afrikanische Rechtstexte und ein Leitfaden über … Weiterlesen