Drucken

5 Jahre blog:subsahara-afrika

Seit genau fünf Jahren informiert blog:subsahara-afrika vor allem Unternehmen über die Märkte südlich der Sahara. Eine sehr heterogene Region, mit wachsenden Möglichkeiten, aber auch eine mit vielen Herausforderungen. Das erste „kleine“ Jubiläum unseres Portals nehmen wir zum Anlass zurückzublicken: Was interessiert(e) unsere Leser und wo wird unser Blog gelesen?

Knapp 64.000 Besucher haben seit Januar 2013 die bis heute 263 auf blog:subsahara-afrika publizierten Beiträge gelesen. Die bislang 51 Interviews mit in Afrika engagierten Unternehmerinnen und Unternehmern sowie anderen Marktexperten bieten nicht nur Insiderwissen, sondern Gelegenheit, sich mit den interviewten Personen zu vernetzen und auszutauschen – eine gute Unterstützung, insbesondere für ein Engagement in einer so schwierigen und vergleichsweise wenig erschlossenen Wirtschaftsregion, in der persönliche Beziehungen ein, auch kulturell betrachtet, hohes Gut sind. Trotz aller Hindernisse zeigt die Blog-Datenbank mit mehr als 700 in Afrika engagierten deutschen Unternehmen, dass einige Firmen den Schritt auf den Kontinent bereits gewagt haben. Diese Zahl wird in der Realität noch größer sein. Gemessen am Potenzial der Region und vor allem mit Blick auf das starke Engagement von Unternehmen aus China, Frankreich, der Türkei, Großbritannien, Portugal, Indien, und den USA besteht für die deutsche Präsenz auf dem Kontinent noch deutlich Luft nach oben.

Was hat die Leser des Blogs in den vergangenen fünf Jahren am meisten interessiert? Die zehn am meisten geklickten Blog-Artikel und -Rubriken sind (Stand: Anfang Januar 2018):

Aus insgesamt 150 Ländern wurde blog:subsahara-afrika aufgerufen. Auch aus fast (43) allen Staaten südlich der Sahara selbst konnten Besuche verzeichnet werden.

Die Blog-Leser kamen vor allem aus Deutschland, den USA, Österreich, der Schweiz, Hongkong, Frankreich, Großbritannien, Südafrika, Russland und den Niederlanden – das Gros der Leser (etwa 74 Prozent) stammt, wenig überraschend, aus Deutschland.

Wir wünschen unseren Besuchern auch in den kommenden Jahren Nutzen bringende Informationen, neue Kontakte und vor allem gute Geschäfte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Hinweis:
Bitte beachten Sie unsere Blogregeln. Es besteht grundsätzlich kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihres Kommentars. Je nach Inhalt behalten wir uns vor, von einer Veröffentlichung abzusehen. Mit dem Absenden Ihres Kommentars stimmen Sie der Veröffentlichung auf dieser Website zu. Auf Wunsch des Absenders können Kommentare auch wieder gelöscht werden. Bitte senden Sie in diesem Fall eine E-Mail an den Administrator.