Drucken

Die 100 einflussreichsten Afrikaner

Das Wirtschaftsmagazin „The Africa Report“ hat die 100 einflussreichsten Afrikaner identifiziert und gelistet. Sie kontrollieren die Geschicke in Politik, Wirtschaft und Kunst: Wirtschaftsmogule, Nobelpreisträger, politische Entscheider, Meinungsführer aber auch Film- und Popstars in Afrika und der Diaspora. Welche Afrikaner aus welchen Ländern sich im Ranking wiederfinden, lesen Sie hier.

Zum ersten Mal hat der Africa Report das Ranking der 100 mächtigsten Afrikaner herausgegeben. Die Kriterien für ihre Identifizierung setzen sich aus ihrer globalen Reichweite (40 %), ihrem Einfluss (30 %) und ihrer Laufbahn bzw. ihrer persönlichen Entwicklung (30 %) zusammen. Die globale Reichweite beschreibt, in wie vielen Ländern die Gelisteten aktiv sind und wie bekannt sie sind. Ihr Einfluss bemisst sich darin, wie wichtig ihre Stimmen in lokalen und globalen Debatten sind und in welchem Ausmaß sie politisch, wirtschaftlich und kulturell einen Unterschied machen. Die letzten dreißig Prozent in der Bewertung entfallen auf Afrikaner, deren Karrieren auf dem Vormarsch sind und die in entscheidenden Branchen von morgen wie etwa der Fintech- oder der Kreativbranche tätig sind.

Die im Ländervergleich mit Abstand höchste Dichte an einflussreichen Menschen befindet sich in Nigeria, dass mehr als ein Viertel der Plätze in der Liste belegt (28), gefolgt von Südafrika (16), Kenia (9), Ghana (8), Ägypten (5) sowie Kamerun und Äthiopien mit jeweils vier Listungen. Wenig verwunderlich, führt auch diese Liste der reichste Afrikaner der Welt an, Zementmogul Aliko Dangote. Neben den weiteren, bereits aus der Forbes-Liste der reichsten Afrikaner bekannten Namen, finden sich auch Menschen darin, die weit über die Grenzen Afrikas berühmt sind, wie der CEO von Tesla, Elon Musk, Rapper Wizkid oder die Schauspieler Idris Elba und Lupita Nyong’o.

Die 100 einflussreichsten Afrikaner

Was die gelisteten Personen als die einflussreichsten Afrikaner qualifiziert, lesen Sie in der Artikelserie des „The Africa Report“, die jeweils zehn von ihnen detailliert vorstellt:

(Bildnachweis: Pixabay.com)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Hinweis:
Bitte beachten Sie unsere Blogregeln. Es besteht grundsätzlich kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihres Kommentars. Je nach Inhalt behalten wir uns vor, von einer Veröffentlichung abzusehen. Mit dem Absenden Ihres Kommentars stimmen Sie der Veröffentlichung auf dieser Website zu. Auf Wunsch des Absenders können Kommentare auch wieder gelöscht werden. Bitte senden Sie in diesem Fall eine E-Mail an den Administrator.