Drucken

Sprechtage für Einkäufer: Sourcing in Äthiopien, Marokko und Südafrika

Corona beeinträchtigt die globalen Lieferketten. Etablierte Beschaffungsmärkte brechen weg, neue Märkte rücken in den Fokus. Wie Sie in Äthiopien, Marokko oder Südafrika geeignete Lieferanten finden und ihre Beschaffungsstrategie umsetzen, erfahren Sie bei den virtuellen Sourcing-Sprechstunden mit Vertretern der Deutschen Auslandshandelskammern (AHKs) organisiert von der IHK Mittlerer Niederrhein.

Südafrika macht sich als Automobilzulieferer einen Namen. Nordafrika positioniert sich nicht nur aufgrund der Nähe zu Europa zusehends als Beschaffungsmarkt für deutsche Firmen u.a. in der Luftfahrtindustrie. Äthiopien bietet als Kaffeeproduzent, aber auch bei anderen natürlichen Zutaten für Lebensmittel, Pharmazie und Kosmetik sowie bei Textilien ein vielfältiges Angebot.

Lohnt sich Sourcing in diesen Ländern Afrikas auch für Ihr Unternehmen? Welche lokalen Gegebenheiten müssen Sie bei der Beschaffung beachten? Und wie finden Sie die richtigen Lieferanten für Ihre Materialien und Vorprodukte in diesen Märkten?

Diese und weitere Fragen beantworten die Beschaffungsexperten der Deutschen Auslandshandelskammern (AHKs) bei den virtuellen Sourcing-Sprechtagen der IHK Mittlerer Niederrhein.

Termine und Märkte

Organisatorisches

  • Pro Gespräch und Unternehmen kostet die Teilnahme 50 Euro.
  • Die Termine werden nach Eingang der Anmeldung vergeben.
  • Die Gespräche finden virtuell über MS Teams statt.
  • Nach Anmeldung erhalten Sie einen persönlichen Gesprächstermin und einen Link in den Besprechungsraum.

Kontakt

Weitere Informationen gibt es bei Aleksandra Kroll, Tel. 02131 9268-587, E-Mail: aleksandra.kroll@mittlerer-niederrhein.ihk.de.

(Bildnachweise: Adobe Stock – poco_bw)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Hinweis:
Bitte beachten Sie unsere Blogregeln. Es besteht grundsätzlich kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihres Kommentars. Je nach Inhalt behalten wir uns vor, von einer Veröffentlichung abzusehen. Mit dem Absenden Ihres Kommentars stimmen Sie der Veröffentlichung auf dieser Website zu. Auf Wunsch des Absenders können Kommentare auch wieder gelöscht werden. Bitte senden Sie in diesem Fall eine E-Mail an den Administrator.