Lesenswert 09/20

Die Vorbereitung eines Auslandsengagements bedarf einer soliden Entscheidungsgrundlage. Die Blog-Serie „Lesenswert“ möchte mit Fundstücken zur Entscheidung beitragen. Unter anderem im Finder-Fokus der Ausgabe 09/20: ein Bericht über die chinesische Bauindustrie in Afrika, ein Artikel über den Aufwind im Online-Handel sowie … Weiterlesen

Interview: Wir bringen Importeure mit zuverlässigen Lieferanten zusammen

Afrika rückt angesichts gestörter globaler Lieferketten weiter in den Fokus von europäischen Importeuren. Unterstützung beim Aufbau von Lieferbeziehungen zwischen Europa und Entwicklungs- und Schwellenländern bietet das in Bonn ansässige Import Promotion Desk (IPD). Dr. Julia Hoffmann, Leiterin des IPD, erklärt … Weiterlesen

Lesenswert 08/20

Die Vorbereitung eines Auslandsengagements bedarf einer soliden Entscheidungsgrundlage. Die Blog-Serie „Lesenswert“ möchte mit Fundstücken zur Entscheidung beitragen. Unter anderem im Finder-Fokus der Ausgabe 08/20: eine Corona-Umfrage der AHK Ghana, ein Überblick über den Flugverkehr mit Afrika und ein Artikel über … Weiterlesen

Webinare: Sourcing im südlichen Afrika und in Marokko

Welche Chancen bietet der Einkauf im südlichen Afrika sowie in Marokko? Wie sehen die Rahmenbedingungen für den Einkauf aktuell aus? Wie findet man die richtigen Lieferanten? Im Webinar standen die Experten der deutschen Auslandshandelskammern (AHKs) Rede und Antwort. Die Aufzeichnung … Weiterlesen

Webinare: Chancen des Einkaufs im Südlichen Afrika und der Maghreb-Region nutzen

Die Globalisierung ist längst auch in den Lieferketten deutscher Unternehmen angekommen. Etablierte Beschaffungsmärkte brechen jedoch zum Teil weg, weil Lohnkosten steigen und Fachkräfte fehlen. Südafrika hingegen macht sich als Automobilzulieferer einen Namen. Nordafrika positioniert sich zusehends als Beschaffungsmarkt für deutsche … Weiterlesen

Sourcing in Afrika – Frischwaren für europäische Supermärkte

In den letzten Jahren haben sich einige Länder südlich der Sahara zu wichtigen Beschaffungsmärkten für Gartenbauerzeugnisse entwickelt. Neueren Datums sind verschiedene Initiativen für Nachhaltigkeit und faire Handelsbeziehungen, deren Bedeutung für den Agrarexportsektor insgesamt wächst und die gewisse Anforderungen an Verarbeitungsbetriebe, … Weiterlesen

Sourcing in Afrika – „Cash Crops“ für die Genussmittelindustrie

Die Länder Subsahara-Afrikas sind seit Kolonialzeiten Lieferanten vor allem für landwirtschaftliche Rohstoffe, die überwiegend in den Industrieländern verarbeitet werden und dort die Grundlage für wichtige Konsumgüterbranchen bilden. Zu den afrikanischen Exportschlagern gehören vor allem die „Cash Crops“, für die Deutschland … Weiterlesen

„From Cotton to Clothes“:
Im Visier der Einkäufer

Die Textilbranche sieht in den Ländern südlich der Sahara zunehmend Potenzial. Das geht aus einem Bericht einer international tätigen Unternehmensberatung hervor. Ein Blick auf die jüngsten Engagements einiger Bekleidungsunternehmen und Disccounter in Afrika stützt diese Einschätzung. Vor allem ein afrikanischer … Weiterlesen