Drucken

Apps: Afrika-Informationen für die Hosentasche

Applikationen, kurz Apps, sind die Alleskönner für Smartphones und Tablets. Sie informieren, navigieren und vernetzen ihre Nutzer miteinander. Bereits eine Fülle von Apps widmet sich wirtschaftsbezogenen Themen. Blog:subsahara-afrika stellt Apps vor, die das Afrika-Geschäft unterstützen können. Hier ausprobiert und beschrieben: Apps mit Sicherheitstipps für Afrikareisende, Brancheninformationen und Wirtschaftsdaten.

  • visa_african_citiesDie „African Cities„-App der Kreditkartengesellschaft VISA bietet Insider-Tipps von Geschäftsreisenden für Geschäftsreisende. Sie bietet Informationen über Hotels, Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten sowie Sehenswürdigkeiten für die Wirtschaftsmetropolen in Angola, Botswana, Ghana, Kenia, Mauritius, Mosambik, Namibia, Nigeria, Sambia, Südafrika, Tansania und Uganda. Die kostenfreie (Stand: März 2015) App ist kompatibel mit iPhone und iPad.
  • fyi_nigeriaDie „FYI Nigeria„-App ist das virtuelle Branchenverzeichnis Nigerias. Sie bietet Zugriff auf Informationen der lokalen Wirtschaft u.a. in den Kategorien Industrie, Baugewerbe, Dienstleistung, Energie, Bankenwesen, Bildung und Regierung. Neben Standort- und Kontaktdaten erhält man aktuelle Tages- und Wetternachrichten. Die kostenfreie App (Stand: März 2015) ist Android- und Apple-kompatibel.
  • commsmeaDie „Communications Middle East and Africa„-App (CommsMEA) bietet Zugriff auf das 1992 gegründete, gleichnamige Magazin für Entscheidungsträger der Telekommunikationsbranche des Mittleren Ostens und Afrikas. Die Zeitschrift hält Branchenvertreter mit einem Mix aus Nachrichten, Interviews und Kommentaren über aktuelle Entwicklungen auf dem Laufenden. Die App ist Apple- und Android- kompatibel und bietet nach Registrierung kostenlosen (Stand: März 2015) Zugang zu aktuellen sowie älteren Ausgaben des Magazins.
  • wbdataafricaÜber den “World Bank Africa DataFinder” kann man auf die Wirtschaftsdaten der letzten 50 Jahre der 54 Länder Afrikas zugreifen. Rund 1.700 Indikatoren bieten die Möglichkeit, einzelne Länder oder Ländergruppen zu vergleichen. Daneben können themenspezifische Daten (u.a. Umwelt, Gesundheit, Infrastruktur, Entwicklung) abgerufen werden. Die App ist kostenfrei (Stand: März 2015) und Apple-, Android-kompatibel.
  • aa_sicherreisenDie App „Sicher Reisen“ des Auswärtigen Amts bietet Reisenden allgemeine Länderinformationen, Reise- und Sicherheitshinweise, Adressen der Deutschen Vertretungen u.a. in den Ländern Subsahara-Afrikas. Die Hinweise werden fortlaufend aktualisiert. Die App bietet eine Ortungsfunktion, die im Notfall die Kontaktdaten der nächstgelegenen Botschaft bzw. Generalkonsulats anzeigt. Ein “Ich bin OK”-Button ermöglicht das Senden eines Lebenszeichens an nahestehende Personen. Die App ist kostenfrei (Stand: März 2015) und Apple-, Android-kompatibel.

(Bildnachweis: Apple App Store – www.apple.com)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Hinweis:
Bitte beachten Sie unsere Blogregeln. Es besteht grundsätzlich kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihres Kommentars. Je nach Inhalt behalten wir uns vor, von einer Veröffentlichung abzusehen. Mit dem Absenden Ihres Kommentars stimmen Sie der Veröffentlichung auf dieser Website zu. Auf Wunsch des Absenders können Kommentare auch wieder gelöscht werden. Bitte senden Sie in diesem Fall eine E-Mail an den Administrator.