Doing Business Report 2020: Subsahara-Afrika bleibt unternehmerisch herausfordernd

Die Weltbank vergleicht für ihren Doing Business Report seit 17 Jahren die unternehmerischen Rahmenbedingungen u.a. in Subsahara-Afrika – von der Gründung, über den Betrieb bis hin Abwicklung eines Unternehmens. Wo in Afrika südlich der Sahara aktuell die besten Rahmenbedingungen herrschen, … Weiterlesen

Chancen für Anlagenbauer in Afrika: Vielfältige Finanzierungswege – Möglichkeiten für Kooperationen

Die langsam, aber stetig wachsende Industrialisierung der Länder Subsahara-Afrikas machen diese Region mangels Eigenproduktion von Maschinen und Ausrüstungen auch weiterhin zu einem wichtigen Absatzmarkt für ausländische Maschinenbauer. Welche Branchen und Länder bieten derzeit die besten Aussichten, welche Finanzierungswege und Kooperationsformen … Weiterlesen

Lesenswert 01/20

Die Vorbereitung eines Auslandsengagements bedarf einer soliden Entscheidungsgrundlage. Die Blog-Serie „Lesenswert“ möchte mit Fundstücken zur Entscheidung beitragen. Unter anderem im Finder-Fokus der Ausgabe 01/20: eine Studie über die Perspektiven bayerischer Unternehmen in Afrika, ein Bericht über die Textilindustrie in Äthiopien … Weiterlesen

Chancen für Anlagenbauer in Afrika: Medizintechnikanbieter profitieren überall von Modernisierungs- und Expansionsplänen

Die langsam, aber stetig wachsende Industrialisierung der Länder Subsahara-Afrikas machen diese Region mangels Eigenproduktion von Maschinen und Ausrüstungen auch weiterhin zu einem wichtigen Absatzmarkt für ausländische Maschinenbauer. Welche Branchen und Länder bieten derzeit die besten Aussichten, welche Finanzierungswege und Kooperationsformen … Weiterlesen

Expertenvorträge und Austausch: 6. Deutsch-Afrikanisches Wirtschaftsforum NRW

Das Deutsch-Afrikanische Wirtschaftsforum – die größte Afrika-Plattform für nordrhein-westfälische Unternehmer – findet am 18. Februar 2020 bereits zum sechsten Mal statt. Das Forum punktet mit Branchenschwerpunkten, Berichten von Praxisexperten und der Möglichkeit mit nahezu allen Vertretern der auf dem Kontinent … Weiterlesen

Chancen für Anlagenbauer in Afrika: Nahrungsmittel- und Verpackungsmaschinen für expandierende Branchen

Die langsam, aber stetig wachsende Industrialisierung der Länder Subsahara-Afrikas machen diese Region mangels Eigenproduktion von Maschinen und Ausrüstungen auch weiterhin zu einem wichtigen Absatzmarkt für ausländische Maschinenbauer. Welche Branchen und Länder bieten derzeit die besten Aussichten, welche Finanzierungswege und Kooperationsformen … Weiterlesen

Lesenswert 12/19

Die Vorbereitung eines Auslandsengagements bedarf einer soliden Entscheidungsgrundlage. Die Blog-Serie „Lesenswert“ möchte mit Fundstücken zur Entscheidung beitragen. Unter anderem im Finder-Fokus der Ausgabe 12/19: eine Umfrage unter deutschen Unternehmen in Afrika, Leitfäden für indirekte Steuern in diversen Märkten Afrikas und … Weiterlesen

Umfrage: Lokale Wirtschaftspolitik größte Herausforderung für Geschäfte in Afrika

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hat deutsche Mitgliedsunternehmen der Auslandshandelskammern (AHKs) in Afrika zu ihren Geschäftserwartungen auf dem Kontinent befragt. Das Ergebnis zeigt, dass Afrika trotz der Herausforderungen ein attraktiver Geschäftspartner ist und die Geschäfte vor Ort auf Expansion … Weiterlesen

Chancen für Anlagenbauer in Afrika: Bauwirtschaft stabiler Faktor – neuer Markt für Umwelttechnik

Die langsam, aber stetig wachsende Industrialisierung der Länder Subsahara-Afrikas machen diese Region mangels Eigenproduktion von Maschinen und Ausrüstungen auch weiterhin zu einem wichtigen Absatzmarkt für ausländische Hersteller. Welche Branchen und Länder bieten derzeit die besten Aussichten, welche Finanzierungswege und Kooperationsformen … Weiterlesen

Interview: Deutsche Unternehmen können in der Republik Kongo auf einem Vertrauensvorschuss aufbauen

S.E. Klaus Peter Schick ist seit August 2016 Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Brazzaville (Republik Kongo). Er gibt Einblick in seine umfassende Kenntnis und Erfahrung mit der Geschäftskultur der Region, vor allem mit Blick auf die in der Republik Kongo … Weiterlesen