Drucken

Die 250 wertvollsten Firmen Afrikas 2021

Seit über 15 Jahren listet das Wirtschaftsmagazin „African Business“ jährlich die nach Marktkapitalisierung 250 erfolgreichsten Firmen des afrikanischen Kontinents. Welche sind aktuell die wertvollsten Unternehmen in Afrika? Wie viel sind sie wert? Aus welchen Branchen und Ländern kommen sie?

Die Liste der 250 wertvollsten Unternehmen Afrikas enthält in diesem Jahr Unternehmen aus 18 afrikanischen Staaten, die an nationalen und regionalen Börsen notiert sind und mindestens zehn Prozent ihrer Umsätze in Afrika erwirtschafteten bzw. ihrer Produktion oder ihrer Beschäftigten in Afrika hatten. 35 Unternehmen sind neu in das Ranking eingestiegen, die meisten von ihnen sind im Finanzsektor tätig und kommen überwiegend aus Südafrika oder Ägypten.

Insgesamt kommen die Top-250 Firmen auf eine Marktkapitalisierung von mehr als 710 Mrd. US-Dollar (USD). Im Vergleich zum Vorjahr (423,5 Mrd. USD) konnten die aktuell gelisteten Unternehmen knapp 70 Prozent an Marktkapitalisierung zulegen. Trotz Zuwächsen liegt der Wert allerdings unter dem der vergangenen Jahre. 2019 lag die Gesamtmarktkapitalisierung der Top-250 bei 748 Mrd. USD und 2018 bei 887 Mrd. USD. Der bisherige Höchststand wurde mit 948 Mrd. USD 2015 erreicht.

Bei der Branchenverteilung domnieren die Finanzdienstleistungen mit 96 Einträgen und knapp einem Viertel der Gesamtmarktkapitalisierung (24 % bzw. 169 Mrd. USD), gefolgt von nicht-zyklischen Konsumgütern und nichtenergetischen Rohstoffen und Materialien mit einem Anteil von jeweils 22 Prozent. Kleinere Anteile entfallen auf die Telekommunikation (13 %) sowie den Bereich Metall und Bergbau (10 %). Der in der Grafik als “Andere” gekennzeichnete Bereich enthält u.a. die Branchen Gesundheitsvorsorge, Industrie, Dienstleistungen, Energie, Technologie und Öl und Gas.

Bei der Länderverteilung dominiert Südafrika mit 40 Prozent bzw. 99 Einträgen, weit dahinter folgen Ägypten mit 44 und Marokko mit 32 Unternehmen sowie Nigeria (18) und Kenia (12).

Weitere Märkte und die Anzahl der gelisteten Firmen sind:

  • Simbabwe und Tunesien (je 7)
  • Namibia und Tansania (je 5)
  • Ghana (4)
  • Botswana, Malawi und Mauritius (je 3)
  • Burkina Faso, Togo und Uganda (je 2)
  • Côte d’Ivoire und Senegal (je 1)

Entsprechend der Dominianz Südafrikas im Ranking, dominiert das Süliche Afrika mit 73 Prozent auch den Vergleich der Regionen. Knapp 15 Prozent entfallen auf Nordafrika, 7,7 Prozent auf Westafrika. Die verbleibenen 4,5 Prozent vereint Ostafrika.

Einen tieferen Blick in die Regionen bietet das African Business Magazin (in englischer Sprache) hier:

Top-Unternehmen, Gewinner und Verlierer

Die fünf wertvollsten Unternehmen des Kontinents stammen alle aus Südafrika. Allen voran der Medien- und Internetkonzern Naspers, der im Vergleich zum Vorjahr 41 Mrd. USD an Vermögen zugelegt hat. Auf Rang zwei und drei findet sich Anglo American und Anglo American Platinum. Der international agierende Mutterkonzern aus dem Metall- und Bergbau-Sektor und die dazugehörige Tochter im Platin-Abbau haben mehr als 30 bzw. 27 Mrd. USD-Dollar an Wert gewonnen. Rang vier belegt die Bankengruppe FirstRand (plus knapp 7 Mrd.). Rang fünf geht an den Telekommunikationsgiganten Vodacom (plus 3,7 Mrd.). Die Gewinner und Verlierer mit den größten Wertzuwächsen bzw. -verlusten zeigen die nachfolgenden Grafiken.

Die Top-50 der 250 wertvollsten Unternehmen sind hier in der Tabelle aufgeführt. Die Gesamtliste im Original hier zu finden: african.business/dossiers/africas-top-companies/

Rang 2021 FirmaBrancheLandMarkt-kapitalisierung 2021 (Mio. USD)
1NaspersKonsumgüter nicht-zyklischSüdafrika104.163
2Anglo AmericanMetall & BergbauSüdafrika53.182
3Anglo American PlatinumNichtenergetische Rohstoffe/MaterialienSüdafrika38.666
4FirstRandFinanzenSüdafrika19.610
5Vodacom GroupTelekommunikationSüdafrika15.698
6Impala Platinum HoldingsNichtenergetische Rohstoffe/MaterialienSüdafrika14.725
7Standard Bank GroupFinanzenSüdafrika13.760
8Maroc TelecomTelekommunikationMarokko13.517
9SafaricomTelekommunikationKenia13.282
10Kumba Iron OreNichtenergetische Rohstoffe/MaterialienSüdafrika13.273
11Sibanye StillwaterNichtenergetische Rohstoffe/MaterialienSüdafrika13.008
12Capitec Bank HoldingsFinanzenSüdafrika11.118
13MTN GroupTelekommunikationSüdafrika11.083
14South32Metall & BergbauSüdafrika10.567
15Attijariwafa BankFinanzenMarokko9.767
16Airtel AfricaTelekommunikationNigeria9.272
17AngloGold AshantiNichtenergetische Rohstoffe/MaterialienSüdafrika9.094
18SasolNichtenergetische Rohstoffe/MaterialienSüdafrika9.000
19SanlamFinanzenSüdafrika8..978
20Dangote CementNichtenergetische Rohstoffe/MaterialienNigeria8.947
21Northam PlatinumNichtenergetische Rohstoffe/MaterialienSüdafrika8.886
22Gold FieldsNichtenergetische Rohstoffe/MaterialienSüdafrika8.265
23MTN NigeriaTelekommunikationNigeria7.963
24Absa GroupFinanzenSüdafrika7.239
25Bid CorpDienstleistungenSüdafrika6.497
26Shoprite HoldingsKonsumgüter nicht-zyklischSüdafrika6.292
27BUA CementNichtenergetische Rohstoffe/MaterialienNigeria6.078
28DiscoveryFinanzenSüdafrika5.978
29Banque Centrale PopulaireFinanzenMarokko5.652
30Commercial International BankFinanzenÄgypten5.432
31B2gold CorpMetall & BergbauNamibia5.014
32Nedbank GroupFinanzenSüdafrika4.822
33Aspen Pharmacare HoldingsGesundheitsvorsorgeSüdafrika4.462
34African Rainbow MineralsNichtenergetische Rohstoffe/MaterialienSüdafrika4.227
35Exxaro ResourcesEnergieSüdafrika4.223
36LafargeHolcim MarocNichtenergetische Rohstoffe/MaterialienMarokko4.167
37Old MutualFinanzenSüdafrika4.027
38PepkorKonsumgüter zyklischSüdafrika4.018
39Clicks GroupKonsumgüter nicht-zyklischSüdafrika4.008
40Bidvest GroupKonsumgüter zyklischSüdafrika3.926
41MultichoiceTelekommunikationSüdafrika3.864
42RemgroFinanzenSüdafrika3.727
43Bank of Africa (formerly BMCE)FinanzenMarokko3.563
44Woolworths HoldingsKonsumgüter nicht-zyklischSüdafrika3.516
45InvestecFinanzenSüdafrika3.413
46Mr Price GroupKonsumgüter nicht-zyklischSüdafrika3.356
47Rand Merchant InvestmentFinanzenSüdafrika3.177
48Mediclinic InternationalGesundheitsvorsorgeSüdafrika3.103
49Growthpoint PropertiesFinanzenSüdafrika3.067
50The Foschini GroupKonsumgüter zyklischSüdafrika2.753
Quelle: https://african.business/dossiers/africas-top-companies/

African Business gibt jährlich eine Liste der 250 nach Marktkapitalisierung an nationalen und regionalen afrikanischen Börsen erfolgreichsten afrikanischen Unternehmen heraus. Für die 2021er-Ausgabe wurden die Kriterien zur Aufnahme ins Ranking geändert. Unternehmen, die weniger als zehn Prozent ihres Umsatzes, ihrer Produktion oder ihrer Beschäftigten in Afrika haben, wurden erstmals nicht ins Ranking aufgenommen. Die Daten beziehen sich auf den Gesamtmarktwert der notierten Aktien zum 31. März 2021. Beträge in Landeswährung wurden zum Stichtag 31. März 2021 in US-Dollar konvertiert.

(Bildnachweis: pixabay.com)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Hinweis:
Bitte beachten Sie unsere Blogregeln. Es besteht grundsätzlich kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihres Kommentars. Je nach Inhalt behalten wir uns vor, von einer Veröffentlichung abzusehen. Mit dem Absenden Ihres Kommentars stimmen Sie der Veröffentlichung auf dieser Website zu. Auf Wunsch des Absenders können Kommentare auch wieder gelöscht werden. Bitte senden Sie in diesem Fall eine E-Mail an den Administrator.