Interview: Gute lokale Führungskräfte haben eigene Netzwerke zu Behörden und potenziellen Kunden

Die Strawtec Building Solutions Ltd. und die Zero Carbon Designs Ltd. gehören zu einer Handvoll deutscher Unternehmen in Ruanda. Gründer beider Firmen ist Eckardt M.P. Dauck, der seit über fünf Jahren im ostafrikanischen Land erfolgreich tätig ist. Er spricht über … Weiterlesen

Als Expatriate nach Ghana – Teil 5: „Man braucht Neugierde, Offenheit, Respekt, Humor und Geduld“

Carsten Ehlers leitet seit 2014 das Büro von Germany Trade & Invest (GTAI) in Accra, Ghana. Vor dort aus berichtet der Diplomvolkswirt über Wirtschaftsthemen in West- und Zentralafrika. Im Interview gibt er Einblick in die besonderen Lebens- und Arbeitsumstände für … Weiterlesen

Als Expatriate nach Ghana – Teil 4: Soziales Umfeld / Stolpersteine

Wer als Fachkraft von seinem Unternehmen ins Ausland versetzt wird, der wird mit einer ganzen Reihe von zumeist organisatorischen Herausforderungen konfrontiert. Blog:subsahara-afrika beleuchtet mit einer Artikelserie ausgesuchte Aspekte einer Entsendung nach Ghana. Im Fokus des vierten Teils: Das soziale Umfeld … Weiterlesen

Als Expatriate nach Ghana – Teil 3: Personalmanagement

Wer als Fachkraft von seinem Unternehmen ins Ausland versetzt wird, der wird mit einer ganzen Reihe von zumeist organisatorischen Herausforderungen konfrontiert. Blog:subsahara-afrika beleuchtet mit einer Artikelserie ausgesuchte Aspekte einer Entsendung nach Ghana. Im Fokus des dritten Teils: Fragen des Personalmanagements. … Weiterlesen

Megacitys in Afrika: Johannesburg – ein Schmelztiegel im Wandel

Afrikas Millionenstädte wachsen schnell und unaufhaltsam. Die Urbanisierung stellt die Verwaltungen der Metropolen vor riesige Aufgaben, die ihrerseits vielfältige potenzielle Geschäftsmöglichkeiten auch für deutsche Unternehmen beinhalten. Blog:subsahara-afrika widmet ausgesuchten Megacitys in Afrika eine Artikelserie. Mit Johannesburg steht die Wirtschaftsmetropole Südafrikas … Weiterlesen

Als Expatriate nach Ghana – Teil 2: Etablierung

Wer als Fachkraft von seinem Unternehmen ins Ausland versetzt wird, der wird mit einer ganzen Reihe von zumeist organisatorischen Herausforderungen konfrontiert. Blog:subsahara-afrika beleuchtet mit einer Artikelserie ausgesuchte Aspekte einer Entsendung nach Ghana. Im Fokus des zweiten Teils: Fragen der Etablierung … Weiterlesen

Investment in Afrika: Islamische Welt mit Geld hat Subsahara-Afrika im Fokus

Investitionen aus den arabischen Golfstaaten in Afrika waren traditionell auf die nordafrikanischen Länder gerichtet, aufgrund der engeren kulturellen Bindungen (Islam) und der Nähe zu den westlichen Märkten. Seit etwa zehn Jahren fließen sie, wie auch Investitionen aus der Türkei, vermehrt … Weiterlesen

Als Expatriate nach Ghana – Teil 1: Vorbereitung

Wer als Fachkraft von seinem Unternehmen ins Ausland versetzt wird, der wird mit einer ganzen Reihe von zumeist organisatorischen Herausforderungen konfrontiert. Blog:subsahara-afrika beleuchtet mit einer Artikelserie ausgesuchte Aspekte einer Entsendung nach Ghana. Im Fokus des ersten Teils: Fragen der Vorbereitung. … Weiterlesen

Investment in Afrika: US-Präsenz zuletzt deutlich verstärkt

Die Vereinigten Staaten von Amerika sind seit etwa zehn Jahren führend als Investorenland in Subsahara-Afrika. Hierbei spielen die Engagements der Privatwirtschaft die wichtigste Rolle, wenn auch bisher regelmäßig flankiert durch Initiativen der verschiedenen US-Administrationen. Die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen den USA … Weiterlesen

Als Expatriate nach Angola – Teil 5: Angola hat auch Annehmlichkeiten für Expatriates

Der Österreicher Anton Schauer-Grasch ist seit vier Jahren Leiter der Angola-Niederlassung von Gauff GmbH & Co. Engineering KG. Bereits seit dem Ende des Bürgerkriegs 2002 arbeitet er in Luanda. Er gibt Einblick in die vielfältigen Herausforderungen für Expatriates in diesem … Weiterlesen