Lesenswert 05/16

Die Vorbereitung eines Auslandsengagements bedarf einer soliden Entscheidungsgrundlage. Die Blog-Serie „Lesenswert“ möchte mit Fundstücken zur Entscheidung beitragen. Unter anderem im Finder-Fokus der Ausgabe 05/16: ein Report über die Versicherungsmärkte in Subsahara-Afrika, ein Marktbericht über Ruanda sowie eine Publikation über den … Weiterlesen

Interview: In Äthiopien sollte ein Investor zeigen, dass er mehr als nur kurzfristiges Interesse hat

Simon Schulz hat für den Jungpflanzenproduzenten Dümmen Orange aus Rheinberg schon in mehreren Ländern Plantagenbetriebe für Blumen aufgebaut, darunter auch einen in Äthiopien. Im Gespräch mit blog:subsahara-afrika gibt der Landeskenner Einblicke in die äthiopische Geschäftskultur und die oft komplizierte Bürokratie. … Weiterlesen

AHK-Umfrage zum deutsch-südafrikanischen Geschäftsklima

Die Deutsche Industrie- und Handelskammer für das südliche Afrika (Auslandshandelskammer, AHK) befragt derzeit deutsche und südafrikanische Unternehmen zu den bilateralen Wirtschaftsbeziehungen. Die Ergebnisse der online-Umfrage sollen in die Gespräche der Deutsch-Südafrikanischen Binationalen Kommission einfließen, die sich im November trifft. Die … Weiterlesen

Interview: „Rein, raus und Geschäft gemacht“ funktioniert selten

Der Firmenverbund um Gauff Ingenieure gehört mit über 50 Jahren Erfahrung im Afrikageschäft zu den deutschen Unternehmenspionieren auf dem europäischen Nachbarkontinent. Seit 20 Jahren zeichnet sich Gerhard Gauff für die H.P. Gauff Ingenieure GmbH & Co. KG – JBG – … Weiterlesen

Lesenswert 04/16

Die Vorbereitung eines Auslandsengagements bedarf einer soliden Entscheidungsgrundlage. Die Blog-Serie „Lesenswert“ möchte mit Fundstücken zur Entscheidung beitragen. Unter anderem im Finder-Fokus der Ausgabe 04/16: ein Report über die Wirtschaftsentwicklung Subsahara-Afrikas, ein Merkblatt über Einfuhren nach Ghana sowie eine Untersuchung über … Weiterlesen

Über 100 Technologie-Inkubatoren in Subsahara-Afrika

Subsahara-Afrika hat eine dynamische Gründerszene. Start-Ups versuchen insbesondere mit innovativen Internetanwendungen, Alltagsprobleme der städtischen und ländlichen Bevölkerung in den Bereichen Energieversorgung, Finanzierung, Kommunikation oder Transport zu lösen. Gründerzentren, auch Inkubatoren oder Hubs genannt, unterstützen sie dabei. In welchen Ländern, welche … Weiterlesen

Interview: German companies should be active players in this trend

In 2015, Ethiopia was Africa`s fastest growing country. H.E. Kuma Demeksa Tokon, Ethiopia’s Ambassador to Germany, talks about his country`s strategic positioning as a regional transportation hub and the priorities of his government’s industrial development strategy. According to him, it … Weiterlesen

Umfrage „Geschäftsmodelle für afrikanische Märkte“

Eine aktuelle online-Umfrage unter deutschen Unternehmen beschäftigt sich mit der Geschäftsregion Subsahara-Afrika (ohne Südafrika). Den Teilnehmern werden die Ergebnisse in Form einer Studie zur Verfügung gestellt. Die Umfrage, die gemeinsam von der IHK Reutlingen und der ESB Business School der … Weiterlesen

Lesenswert 03/16

Die Vorbereitung eines Auslandsengagements bedarf einer soliden Entscheidungsgrundlage. Die Blog-Serie „Lesenswert“ möchte mit Fundstücken zur Entscheidung beitragen. Unter anderem im Finder-Fokus der Ausgabe 03/16: eine Broschüre über das Afrika-Engagement deutscher Unternehmen, eine Online-Bibliothek für afrikanische Rechtstexte und ein Leitfaden über … Weiterlesen