Investment in Afrika: US-Präsenz zuletzt deutlich verstärkt

Die Vereinigten Staaten von Amerika sind seit etwa zehn Jahren führend als Investorenland in Subsahara-Afrika. Hierbei spielen die Engagements der Privatwirtschaft die wichtigste Rolle, wenn auch bisher regelmäßig flankiert durch Initiativen der verschiedenen US-Administrationen. Die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen den USA … Weiterlesen

Lesenswert 09/17

Die Vorbereitung eines Auslandsengagements bedarf einer soliden Entscheidungsgrundlage. Die Blog-Serie „Lesenswert“ möchte mit Fundstücken zur Entscheidung beitragen. Unter anderem im Finder-Fokus der Ausgabe 09/17: ein Report über ausländische Direktinvestitionen in Afrika, ein Überblick über den Stand des Energieausbaus vor Ort … Weiterlesen

Investment in Afrika: Chinas und Indiens planvolle Präsenz

Die asiatischen Großmächte China und Indien haben in den zurückliegenden knapp zwei Jahrzehnten ihr Engagement auf dem afrikanischen Kontinent zunehmend verstärkt. Motive und Strategien sind ähnlich: Es geht vor allem um die Rohstoffversorgung der stark wachsenden eigenen Bevölkerung, mit Hilfe … Weiterlesen